Nahteufelerfahrung

[Für Eilige gibt’s am Ende dieses etwas längeren Textes eine Zusammenfassung.]

Am Kornmarkt in der Nürnberger Innenstadt gibt es ein kleines Café namens Treppenhauslounge. Es wird betrieben vom CVJM, dem Christlichen Verein Junger Männer Menschen, welcher der deutsche Ableger des YMCA, der Young Men’s Christian Association, ist. In der Treppenhauslounge arbeiten junge Leute in wechselnden Besetzungen, sie kommen von überall auf der Welt her und sind in ihrem jeweiligen Herkunftsland Mitglied des dortigen YMCA-Ablegers. Gelegentlich bin ich nachmittags Gast in diesem Café, meist alleine, und nur so, um zwischendurch geschwind eine Tasse Kaffee zu trinken.
Eine Beobachtung, die ich bei diesen Besuchen immer wieder mache, möchte ich hier niederschreiben: Weiterlesen

Haßspirale

»Hass-Spirale durch Vergebung beenden« – so betitelte die Nürnberger Zeitung einen Artikel über die Predigten der bayerischen Crème de le clergé am Osterwochenende. Nun, daß die Haßspirale, die durch diese unsägliche Vergebung entsteht, beendet werden muß – geschenkt! Nur: Wie beendet man eigentlich so eine Spirale? Weiterlesen

Kriminalgeschichte

… langsam, aber unsicher machten die Kommissarinnen Fortschritte: die Beweise gegen die Verdächtige waren zwar erst hieb-, aber noch nicht stichfest, doch es zeichnete sich ab, daß sie ein höchstens wasserabweisendes Alibi hatte … [Fragment]

Tradition vs. Energybrause

Aus dem Archiv: Bericht vom 18.10.2014 über die Partie 1. FC Nürnberg gegen Red Bull Leipzig vom 17.10.2014

Die gestrige Partie zwischen dem 1. FC Nichtkommerziell (das FC steht für ‚Fuck Capitalism‘) und den Raubtierkapitalistischen Ballsportverderbern aus Leipzig endete mit einem unerwarteten Ergebnis. Ausnahmsweise setzte sich ‚der kleine Sparer‘ gegen ‚die da oben‘ mit 1:0 durch.

Auffälligste Aktionen auf beiden Seiten: Weiterlesen