Maskulinismus der Saison

«Das Schönste am Frühling ist weder, daß die Pflanzen wieder so herzumspielend schön blühen, noch, daß einem die Vöglein den ganzen Tag über tirilierend das Gemüt erhellen – nein, das Schönste am Frühling ist die allmähliche Wiederbebusung des öffentlichen Raumes.»
(Der ideelle Gesamtmann)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s