Fragmente (wg. Albernheit)

Wäre ich eine Frau und hieße Anneliese, ich ließe mich – Nomen est Berufsberatung– zur Psychoanalytikerin ausbilden und nennte mich Psychoann[Fragment wg. Albernheit]

***

Wäre ich Besitzer einer fränkischen Kegelbahn, ich verpflichtete Magdalena Neuner für ein Werbeplakat, auf dem sie mit Daumen hoch aus einer Sprechblase sagt: «Alle Neu[Fragment wg. Albernheit]

***

Hieße ich, wie der Schriftsteller Raoul Schrott, mit Nachnamen Schrott, ich eröffnete ein Geschäft für Elektroartikel und nennte mich Elektro Sch[Fragment wg. Albernheit]