Funklöcher

Wär ich DJ in einem Rap-Club (?) und legte Funk Music (?!) auf, ich würd’ zwischendurch mal mitten im Lied pausieren und nach kurzer Pause durchsagen: «Sorry, Funkloch! *lelz*»
Lang wär ich sicherlich nicht angestellt, aber dieser PrankLOLgag wär’s mir wert.

___
Kontextualisierung: Bevor jetzt wieder alle sagen «ANDI 🙄🙄🙄»: Dieser Post prangert auf humorige Weise Missstände an! Denn er entstand im Funkloch auf der Eisenbahnstrecke Nürnberg–Erlangen. Welche immerhin mitten in der «Europäischen Metropolregion Nürnberg» gelegen ist (was sich ja als ziemlich aufschneiderische Witzbezeichnung herausstellt. Von 🇪🇺 erwarte ich schon mehr als Funklöcher! #2018)