Lieblingsideologie

«-ismen» per se als Ideologien abzukanzeln, «-logien» und «-iken» wie Biologie und Physik hingegen als objektive Werke reiner Vernunft aufzufassen und sich selbst – hottest take! – mit dieser Meinung als komplett ideologiefrei zu begreifen, das ist, weil in fast allen Köpfen zu finden, meine momentane Lieblingsideologie.