Klassiker des Gesellschaftsspiels

28.12.2020, spätabends – Habe heute beim Kniffeln sauknapp gewonnen (245:243), aber bei diesem Höllenspiel fühle ich mich vorher, währenddessen und, trotz Sieg, noch danach als haushoher Verlierer, schon der Gedanke daran ramponiert, ja demoliert mich völlig.

Ganz anders wiederum bei Mikado, da brauche ich bloß daran zu denken und schon umflort mich balsamisch das Air der Siegesgöttin Victoria – wie es denn auch kommen sollte. Titanengleich über dem unbewegten Olympe wandelnd, iwo: Aristoteles’ unbewegten Beweger zum bewegenden Unbeweger verkehrend gleich sammelte ich die Staberl usw.

Ab- vs. angehalftert

Das selten und nur fachspezifisch vorkommende Gegenteil des journalistischen Alltagsworts abgehalftert ist übrigens nicht *gehalftert, sondern angehalftert ☝️ »Der angehalfterte Star/Schauspieler/Privatdetektiv/Astronaut/Virologe/Facebooker/Bundespräsident« klingt aber auch nicht besonders nett imo

Ganz hübsch fände und ausnahmsweise gerne läse ich einen Spiegel-Artikel unter der Überschrift: »Benedikt XVI. und Franziskus: Der große Vergleich des abgehalfterten und des angehalfterten Papstes«. Ach, und übrigens, am 20.01. werden Joe Biden und Kamala Harris zu Präsident und Vizepräsidentin der USA angehalftert. Hoffentlich lässt Trump sich schließlich doch wehrlos abhalftern. Dass mit Sandra Ciesek einer Kollegin Christian Drostens das Podcastmikro im Kampf gegen das Virus angehalftert wurde, war auch eine gute Entscheidung, da konnnten die leider immer noch angehalfterten Sexisten vom Spiegel noch so katastrophal schäbig daherinterviewen. Welcher Rechtsradikale nach der Abhalfterung Horst Seehofers als Innenminister angehalftert wird, steht auch noch in den Sternen. Aber auch die dann womöglich angehalfterten Mehrheitseigner Bündnis 90/Die Grünen dürften da, siehe Boris Palmer, keine Anhalfterungsschwierigkeiten haben.

Kurz notiert (97)

Großmutter, die einem einen neuen Bildschirmschoner häkelt 🤩

*

Wer nannte es Haft und nicht Nachhaltiges Wohnen

*

Dem Hund »AUS!« zurufen und er unterbricht daraufhin seine Energiezufuhr

*

*fährt in den Vergangenheiten mit Handglocke und Schellenkranz durch die Lande und ruft »HERHÖRN HERHÖRN 📯 NENNT EURE NEUE STADT NICHT Neustadt IHR WERDET ES DEREINST BEREUEN«*

Mr. Oberschlaus Oberstufenprahlerei

Hat sich schon irgendein Schlauberger darüber mokiert, dass der Ausdruck »steigende Fallzahlen« bei Lichte besehen ein Oxymoron ist.


Und übrigens: Barbar, wer bei »steigende Fallzahlen« nicht an Schillers poetologisches Distichon »Das Distichon« denken muss: »Im Hexameter steigt des Springquells flüssige Säule, / im Pentameter drauf fällt sie melodisch herab.« (Musen-Almanach für das Jahr 1797)

Kurz notiert (96)

Bleistiftende aber als Leute die Material für diesen Silvesterquatsch bereitstellen

*

*schreibt seine Doktorarbeit ab* aber steuerlich

*

Was die Jüngeren hier gar nicht mehr wissen: Twin Peaks hieß früher Rain Peader

*

Warum sitzt die Redaktion von BAUNETZ .de in Berlin und nicht in BAUTZEN 😡

*

Kurz notiert (95)

»Säfte trinken ich am liebsten von der Firma Albi«
»Albi Nord oder Albi Süd?«

*

Wer nannte es breites Angebot an Bauchmuskel-Plastikheimtrainern und nicht Abstand

*

Bei Protesten gingen zehn tosende Menschen auf die Straße

*

coincide der Münzenmord

*