Schon gewusst? 💡

Wenn es draußen warm ist, ist es für den Körper kälter, als wenn es kalt ist, weil wenn die warme Luft auf den Körper prallt, muss dieser nicht extra die »Heizung« einschalten, um sich zu wärmen, sondern kann bequem alles einfach geschehen und gewähren lassen. Ideal ist daher eine Außentemperatur von 36,5 °C, da kann der Körper dann in die anstrengungslose Homöostasis schalten. ☝🧐💡

Milchglas

FAKT: In jedem Rahmen wächst zunächst das Milchglas. Im Zeitrahmen vom 6. bis 30. Monat fällt das Milchglas komplett aus und wird nach und nach durch das bleibende Glas ersetzt. Ausgeschlagenes, erkranktes oder abgestorbenes bleibendes Glas kann durch Drittglas aus Gold, Keramik, Blei (beliebt in Kirchen) oder Amalgam ersetzt werden. Das Glasfleisch ist auch immer sorgfältig zu pflegen, denn es wächst nicht nach und ist praktisch der Aktionsartikel des Rahmens: wenn weg, dann weg.