Gärtnern üben im Park

Na kuck an, dachte ich neulich beim Spazieren durch den Park, haben sie da wohl eine der Rasenflächen in Beschlag genommen, um ein Gebäude hinzubauen? Aber weit gefehlt, denn wie das Zaunbanner vermuten lässt (Klick aufs erste Bild), handelt es sich offenbar um ein neu eingerichtetes Übungsgelände für die Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau:

Und nun ja, jetzt überlege ich natürlich, das Geisteswissenschaftswerkzeug hinzuschmeißen und den Garten- und Landschaftsbauberuf zu ergreifen. Denn schaut euch mal den Fuhrpark an, mit dem man da üben darf!

V.l.n.r.: Planierwalze, Muldenkipper, Mini-Raupenbagger, …
… größerer Mini-Raupenbagger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s