A Light in the Dark

»Sehr geehrter Herr Lugauer«, schreibt mir meine Bank, »heute haben wir gute Neuigkeiten für Sie: Es gibt wieder Zinsen auf Ihr erspartes Geld«! Geil! Endlich wieder mit Nichtstun fett absahnen! Die hammergute Nachricht setzt die Kundenkommunikation – zurecht! – fett: »Ab dem 06.12.2022 gibts [sic] auf Ihrem Extra-Konto 0,3% Zinsen p.a. anstatt der bisherigen 0,001% Zinsen p.a.« Das ist ja der motherfucking OBERHAMMER! Das ist nicht weniger als eine VERDREIHUNDERTFACHUNG der Zinsen! REIßT DIE FENSTER AUF UND DREHT DIE HEIZUNGEN AUF 6!! Als wäre das der guten News nicht schon genug, legt die Bank nach: »Und zwar ab dem ersten Cent« – hold on to your seats! – »ohne Wenn und Aber.« OHNE WENN UND ABER! Die Kund*innen weinen vor Glück.

Was diese Generösität bedeutet, buchstabiert die Bank noch aus, denn es kann vor Verzückung ja niemand fassen: »Sparen lohnt sich also wieder und es macht Sinn, immer etwas Geld auf der hohen Kante zu haben.« Vor lauter Zinserhöhung von abgerundet 0 auf 0,3 ist es auch schwierig, sich für so einen Batzen einen Verwendungszweck vorzustellen, daher illustriert das Geldhaus: »Für besondere Fälle, den nächsten Urlaub oder die kaputte Waschmaschine.« Ich glaube, es reicht für alles drei zusammen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s