The Michael »Air« Jordan Variations (4)

Dass das Basketballfeld nicht von vier gleichlangen Seiten begrenzt wird, passte ihm nie: Michael »Square« Jordan

*

Verbesserte gerne die Orthographie seiner Mitspieler: Michael »thei(y)r(’re)« Jordan

*

Bei BDSM-Spielchen ist er Sub: Michael »Chair« Jordan

*

Kannte seinen Warenwert (vom Transfermarkt): Michael »Ware« Jordan

*

The Michael »Air« Jordan Variations (3)

Will eins den Ticketpreis einer Busverbindung wissen, fragt’s am besten Michael »Fare« Jordan

*

Spricht fließend Kambodschanisch: Michael »Khmer« Jordan

*

Mit 1,93 m war Helmut »Birne« Kohl nur fünf Zentimeter kleiner als Michael »Pear« Jordan

*

Weil er so groß war, fielen auch seine Quadratlatschen besonders auf: Michael »Square« Jordan

*

The Michael »Air« Jordan Variations (1)

Der Basketballer mit dem redlichsten Spielverhalten war Michael »Fair« Jordan

*

Seine Mitbasketballer mochten ihn nicht, weil er ständig mit seinem Erbe prahlte: Michael »Heir« Jordan

*

Auf Messen wurden die Chicago Bulls meist von Michael »Fair« Jordan repräsentiert

*

Warb stets für sozialdemokratische Werte englischen Zuschnitts: Michael »Blair« Jordan

*

Sportsgeist in der Fittenumkleide

14.11.2019 – Heute morgen in der Umkleidekabine der Fitte wurde ich von einem mir unbekannten – wie ich meine, schon sagen zu dürfen: Kollegen, der tatenfroh, ja enthusiasmiert hereingestoben war, friedliebend grinsend per Handschlag begrüßt. Zwar wohl nur, weil er einen ihm Bekannten derart begrüßt hatte und mich scheint’s schlicht nicht excludieren wollte – aber immerhin, ey. Vollends baff war ich, als mir der dann schon muskelgurtumschnallte Frohlockfex vor dem Verlassen gen Fitnessmaschinenraum zur Verabschiedung noch einmal die Hand reichte. Zwar wohl wieder nur, weil er dies bei seinem Bekannten ebenfalls getan hatte, aber immerhin, ey. So stand ich denn auch leicht anenthusiasmiert auf meinem Gerät. Und gerade fällt mir auf, dass ich dabei und bis gerade eben gar nicht mehr an ihn dachte. Wie angenehm, das alles!